Mobile First: Was bedeutet das eigentlich?

Bereits seit 2015 bevorzugt Google Websites, die für die mobile Ansicht optimiert sind. Seit Juli 2019 gilt sogar die Mobile-First-Indexierung. Das bedeutet, dass Google bei allen neuen Websites ausschließlich via Smartphone-Bot crawlt. Das Ranking bei Google wird also von der Mobile-First-Ansicht abhängig gemacht. Man spricht auch von mobile first.

Wenn du mit deiner Website in den Suchermaschinen gut ranken willst, solltest du prüfen, ob deine Webseite für die mobilen Endgeräte optimiert wurde.

In meinem Freebook bekommst du meine wichtigsten Tipps, damit deine Website auch auf dem Handy und Tablet richtig gut bei deinen Kunden ankommt.

Hol dir mein Freebook und optimiere deine Website

Workbook mobile first Sichtbarkeitswerkstatt Conny Klaas

5 Tipps, wie du deine Website für die mobile Ansicht optimierst

N

Optimale Schriftgrößen: Haupttext und auf Fotos

N

Schriftarten, die du auf deiner Website verwendest

N

Format der Fotos auf deiner Website

N

Größe der Fotos auf deiner Website

Warum du deine Website für mobile Endgeräte optimieren solltest

N

Du verbesserst dein Ranking in den Suchmaschinen

N

Du bekommst mehr Aufmerksamkeit von deinen Kunden, wenn deine Webseite auch auf dem Handy oder Tablet richtig gut aussieht

Du hast Fragen oder möchtest ein unverbindliches Erstgespräch mit mir vereinbaren? Schreib mir gerne eine Nachricht.


    Wenn du mir über mein Kontaktformular eine Nachricht sendest, werden die Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von dir dort angegebenen Kontaktdaten zur Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei mir gespeichert. Diese Daten gebe ich nicht ohne deine Einwilligung weiter. Beachte bitte auch die weiteren Informationen zum Datenschutz und Widerrufhinweise.
    Sichtbarkeitswerkstatt Idstein

    Pin It on Pinterest