Schnell und einfach deine Website-Ziele definieren

Business, Sichtbarkeit, Webdesign

Foto: Adobe Stock | luengo_ua

Von Anfang an die Business-Segel richtig setzen: Definiere schnell und einfach deine Website-Ziele und steuere dadurch zielsicher den richtigen Hafen an.

„Es gibt keinen günstigen Wind für den, der nicht weiß, in welche Richtung er segeln will.“

(Wilhelm von Oranien-Nassau)

Eine eigene Website bietet dir die perfekte Möglichkeit, wenn du deine Sichtbarkeit als Unternehmerin, Soloselbstständige oder Startup im Internet erhöhen möchtest.

Bevor du loslegst, ist es wichtig zu wissen, wohin deine Reise gehen soll. Denn einfach ins Blaue hinein eine Website zu erstellen ist wenig zielführend. Du wirst recht schnell feststellen, dass dir der Wind aus den Segeln genommen wird. Dass deine Webseite nicht den gewünschten Erfolg bringt und du gefrustet bist.

Wenn du mit einem Segelboot über die Meere segeln möchtest, legst du vorher deine genaue Route fest. Du weißt, welche Segel du wann setzen musst, damit du garantiert deinen Zielhafen erreichen wirst.

Ein schönes Layout reicht bei einer Website selten aus, wenn du wirklich vorankommen möchtest. Wenn du über deine Website neue Kund*innen gewinnen und deine Angebote verkaufen möchtest.

In meinem Beitrag erkläre ich dir, worauf du achten solltest und warum das Ziel deiner Website klar sein sollte, bevor du startest.

Deine Positionierung: der erste Schritt, wenn du deine Website-Ziele definierst

Bei der Zielsetzung für deine Website spielt zunächst deine klare Positionierung eine große Rolle. Sonst segelst du drauflos, ohne die Richtung selbst zu bestimmen.

Diese Punkte solltest du für deine klare Positionierung erarbeiten:

  • Wo stehst du mit deinem Unternehmen: startest du gerade mit deinem Business oder hast du bereits viele Jahre Erfahrungen gesammelt?
  • Welche Kompetenzen (Qualifikationen/Aus- und Weiterbildungen) bringst du mit und welche möchtest du hervorheben?
  • Welche Probleme deiner Kund*innen kannst du lösen? Wie muss ich mir die Zusammenarbeit mit dir vorstellen?
  • Welche Werte sind dir persönlich wichtig? Welche Werte sind dir in der Zusammenarbeit mit deinen Kund*innen wichtig?
  • Welche Möglichkeiten der Kundengewinnung möchtest du nutzen? Beispiele: Blog, Newsletter, Freebook, Social Media, usw.
  • Definiere exakt deine Angebote. Versuche, sie jeweils in einem kurzen Satz zu beschreiben.

Die Ziele deiner Website: so wirst du erfolgreich sichtbar

Bei den Zielen deiner Website geht es um viele Punkte, die schlussendlich alle ineinander greifen, zunächst aber einzeln beachtet werden müssen. Zum Schluss entsteht das zielführende Ganze: deine Website.

Sinnvoll ist es, deine Website-Ziele zunächst in quantitative und qualitative Ziele einzuteilen. So fällt es dir später leichter, die Gestaltung deiner Website zielführend umzusetzen.

Quantitative Website-Ziele sind beispielsweise:

  • Neukundengewinnung
  • Umsatzsteigerung
  • Aufbau eines Newsletters
  • Möglichkeit der Terminvereinbarung
  • Verkauf deiner Produkte/Angebote
  • Verkauf deiner Workshops, Kurse und Veranstaltungen

Qualitative Website-Ziele sind beispielsweise:

  • Erhöhung deiner Sichtbarkeit
  • professionelle Außenwirkung
  • klare Positionierung als Expertin
  • Vertrauensaufbau bei deinen Kunden*innen
  • Informationen über deine Angebote, Leistungen und Produkte

Klare Website-Ziele bringen dein Business voran und halten es auf Kurs

Lege deine Website-Ziele vor deiner Reise ins große Internet genau fest. Nur so erreichst du zielsicher den Hafen und erleidest keinen Schiffbruch.

Wenn du deine Reiseroute für deine Website-Gestaltung planst, dann starte zunächst mit einer klaren Positionierung, damit du auf dem richtigen Kurs segelst.

Definiere deine quantitativen und qualitativen Website-Ziele. Erhöhe dadurch deine Neukundengewinnung und steigere deinen Umsatz. Für deine Kundenbindung eignet sich ein Newsletter. Schreibe in einem Blog über deine Fachthemen, um potenzielle Kunden*innen auf dich aufmerksam zu machen.

Erhöhe deine Sichtbarkeit und deine professionelle Außenwirkung mit einer durchdachten und zielführenden Website.

Gerne unterstütze ich auch dich auf deinem Weg in die Sichtbarkeit.

Workbook Positionierung

Deine Positionierung dient als Kompass und bestimmt die Richtung für sämtliche Entscheidungen:

  • für die Entwicklung deines Brand Designs
  • für das Erstellen deines Logo
  • für deine Angebotsgestaltung
  • für die Text deiner Website
  • für deine Marketingstrategie
  • für deine Social Media Accounts

Mit meinem Workbook erzielst du echte Ergebnisse, die dich sofort weiterbringen. Viele Beispiele, Übungen und Arbeitsblätter unterstützen dich dabei, systematisch deinen roten Faden für deine Positionierung zu finden.

"Positionierungs-Kompass" für nur  69 Euro kaufen!

Die Kaufabwicklung und Abbuchung erfolgt über Copecart. Nach deinem Kauf bekommst du das Workbook als Download in dein E-Mail Postfach.

Die 7 häufigsten Webdesign Fehler

Diese Webdesign Fehler solltest du unbedingt vermeiden, wenn du dir eine verkaufsstarke Website aufbauen willst.

Die passenden Schriften für dein Business

Es gibt wunderschöne Schriftarten. Doch Vorsicht: Nicht jede ist für dein Business geeignet. Ich habe dir die wichtigsten Punkte zusammengestellt, auf die du achten solltest.

Meine Tipps, wie du erfolgreich einen Blog erstellst

Starte mit deinem eigenen Blog: Ich gebe dir Tipps, wie du einen Blog erstellen und damit erfolgreich Leser*innen gewinnen kannst.

Impressumspflicht für Blogger

Der Abmahnklassiker schlechthin: das Fehlen eines Impressum. Warum du auch als Blogger eine Impressumspflicht hast.

Virtuelles Meeting: So wirkst du positiv auf andere

Virtuelles Meeting: In den vergangenen Monaten wurde es immer wichtiger, sich vor der Kamera zu zeigen. Wie solltest du dich verhalten, damit du positiv auf andere Teilnehmer:innen wirkst?

Cookies auf der Website: Was musst du beachten?

Zur Umsetzung der Cookie-Hinweise und -Einwilligungen gibt es einige Tools auf dem Markt. Manche regeln dies DSGVO-konform, andere leider nicht.

Webdesign Positionierung Personal Branding

Kennst du schon meinen Newsletter?

Melde dich kostenfrei an und erhalte etwa ein- bis zweimal im Monat wertvolle Tipps zu den Themen Webdesign, Sichtbarkeit und Bloggen.

Mit deinem Klick auf den Button wirst du zum Anmelde-Formular bei meinem Newsletter-Anbieter BREVO weitergeleitet. Weitere Informationen findest du in den Datenschutzhinweisen.

Mach dich auf den Weg in die Sichtbarkeit

Ganzheitliches Webdesign mit Punktlandung

Lass uns gemeinsam starten! Kontaktiere mich gerne, um mehr über meine Dienstleistungen zu erfahren und ein unverbindliches Beratungsgespräch zu vereinbaren.


    Wenn du mir über mein Kontaktformular eine Nachricht sendest, werden die Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von dir dort angegebenen Kontaktdaten zur Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei mir gespeichert. Diese Daten gebe ich nicht ohne deine Einwilligung weiter. Beachte bitte auch die weiteren Informationen zum Datenschutz und Widerrufhinweise.

    Sichtbarkeitswerkstatt Webdesign

    Pin It on Pinterest