Foto: Adobe Stock

Ein Corporate Blog auf deiner Website ist ideal, wenn du dein Ranking in den Suchmaschinen verbessern willst. Aber es gibt noch mehr gute Gründe, die für einen Blog sprechen.

Oft werde ich von meinen Kundinnen gefragt, ob sich ein Corporate Blog auf der Firmenwebsite wirklich lohnt. Natürlich nimmt ein Blog Zeit in Anspruch – es wäre gelogen, wenn ich das Gegenteil behaupten würde.

Ein Corporate Blog bringt dir viele Vorteile, die du für dein Unternehmen und dein Marketing unbedingt nutzen solltest.

Was ist überhaupt ein Corporate Blog

Ein Corporate Blog ist ein Firmen- oder Unternehmens-Blog. Durch ihn bietest du als Unternehmer*in deinen Lesern regelmäßig Lesestoff und hältst dadurch die direkte Verbindung zu ihnen.

Du kannst deine Beiträge für den Blog alleine schreiben, oder du holst deine Mitarbeiter*innen einfach mit ins Boot. Teilt euch die Themen auf. Macht einen Plan, wer wann worüber schreiben wird.

Warum sich ein Corporate Blog immer lohnt

Ein Blog auf deiner Website lohnt sich grundsätzlich immer. Die Voraussetzung ist natürlich, dass du gerne schreibst. Wenn nicht, dann kannst du dir für deine Beiträge natürlich Unterstützung holen – beispielsweise durch deine Mitarbeiter*innen. Alternativ hast du die Möglichkeit, deine Beiträge an Texter*innen abzugeben, die sich mit deinen Themen auskennen. Auch ich biete das meinen Kundinnen an.

Deine Website wird dynamisch

Der große Vorteil eines Corporate Blog: Deine Website wird dadurch dynamisch. Das merken auch die Suchmaschinen und belohnen es mit einem besseren Ranking. Denn durch das Veröffentlichen deiner Beiträge wird Google auf dich aufmerksam – zumindest dann, wenn deine Suchmaschinenoptimierung funktioniert.

Du kommunizierst mit deinen Lesern

Durch deine Beiträge kommunizierst du mit deinen Leser*innen. Du informierst sie über Neuigkeiten in deinem Unternehmen, vermittelst dein Fachwissen oder bietest eventuell sogar Hilfestellungen an.

Die Kommentarfunktion unter deinen Beiträgen ist sinnvoll, damit deine Kunden*innen sich aktiv an deinem Wissen beteiligen können. Vielleicht haben sie Fragen zu deinen Themen, die du dann direkt beantworten kannst. Davon profitieren dann auch alle anderen Leser*innen.

Corporate Blog als Marketing Instrument

Ein Corporate Blog ist ein wichtiges Marketing Instrument. Als Unternehmer*in oder auch Soloselbstständige kommunizierst du direkt mit deiner Zielgruppe. Denn du schreibst über dein Fachwissen, das deine Leser*innen über die Suchmaschinen suchen.

Du bewirbst neue Produkte und bist mit deinen Kunden*innen im Kontakt. Außerdem informierst du über Neuigkeiten in deinem Unternehmen, vermittelst dein Fachwissen oder bietest eventuell sogar Hilfestellungen an.

Die Kommentarfunktion unter deinen Beiträgen ist sinnvoll, damit deine Kunden*innen sich aktiv an deinem Wissen beteiligen können. Vielleicht haben sie Fragen zu deinen Themen, die du dann direkt beantworten kannst. Davon profitieren dann auch alle anderen Leser*innen.

Die Mehrfachverwertung deiner Blog Beiträge: teile deine Beiträge in Sozialen Netzwerken

Wenn du deinen Blog regelmäßig fütterst, hast du auch regelmäßig neuen Content für die Sozialen Netzwerke.
Warum? Ganz einfach: Aus einem Beitrag, der gut geschrieben, in einzelne Abschnitte eingeteilt und mit entsprechenden Unterüberschriften versehen ist, kannst du einzelne Posts für Instagram, Facebook und LinkedIn erstellen.

Den kompletten Beitrag kannst du außerdem ganz leicht über die URL in Facebook und LinkedIn einsetzen. Mein Tipp für LinkedIn: Diese Plattform mag keine externen Links. Hier eigenen sich aber die einzelnen Postings oder ein LinkedIn Artikel. Hierfür kannst du deinen Beitrag vom Blog umschreiben und dort veröffentlichen. Vorsicht: Bitte kein Copy & Paste, das wäre doppelter Content und das wiederum straft Google ab.

 

Fazit: 6 Gründe, warum sich ein Corporate Blog lohnt

  • Blogs sind in den Suchmaschinen sehr beliebt
  • Google rankt dynamische Website mit einem Blog besser
  • einfache und schnelle Bewerbung deiner Produkte und Angebote
  • Beiträge geben deinen Kunden*innen Mehrwert
  • Du hebst dich von der Konkurrenz ab
  • Du kannst deine Beiträge in den Sozialen Netzwerken verlinken

 

Du möchtest mit deinem Corporate Blog starten? Dann ist mein Coaching zum Thema “Corporate Blogging” genau richtig für dich. Ich unterstütze dich gerne beim Aufbau deines Blog.

Ich bin Conny, die Inhaberin der Sichtbarkeitswerkstatt und seit vielen Jahren begeisterte Bloggerin. Durch das Bloggen wuchsen die Wurzeln für meine Arbeit als Webdesignerin. Qualität und die Liebe zum Detail sind mir schon immer sehr wichtig. Ich helfe selbstständigen Frauen und Gründerinnen dabei, online sichtbar zu werden und dadurch leichter neue Kunden*innen zu gewinnen.

Du möchtest dir auch einen erfolgreichen Blog aufbauen und dadurch mehr Besucher*innen auf deine Website ziehen? In meinem Tutorial "Corporate Blogging" habe ich alles Wichtige für dich zusammengestellt.

Sichere dir meine wertvollen gratis Tipps und trage dich in meinen Newsletter ein.

Mit deinem Klick auf den Button wirst du zu meinem Anmelde-Formular bei Sendinblue weitergeleitet.

Wobei kann ich dich unterstützen?

Ideen-Werkstatt

Positionierung & Personal Branding

Vertrauensaufbau von Anfang an! In meiner Ideen-Werkstatt erarbeiten wir deine klare Positionierung: Von der ersten Idee bis zu deinem überzeugenden Außenauftritt.

Webdesign

technisch einwandfreie Website

Deine technisch einwandfreie und strukturierte Website, die mit deinen Ansprüchen wachsen darf und auch für die mobilen Endgeräte optimiert ist (Responsive Design).

1:1 Coaching "Erfolgreich Bloggen"

starte mit deinem Corporate Blog

So macht dir dein Corporate Blog Spaß: In meinem Coaching lernst du, was wichtig für die Ausrichtung deines Corporate- Blog ist und wie du richtig gute Beiträge schreibst.

Weitere spannende Beiträge aus meinem Blog

Zusammenarbeit mit einem professionellen Designer

Du hast einen professionellen Designer engagiert? Ich gebe dir in meinem Beitrag wertvolle Tipps für eure wertschätzende Zusammenarbeit.

Deine Bühne: Warum dir ein Blog viele Vorteile bringt

Dein Blog, deine Bühne: Warum dir ein Blog viele Vorteile bringt, wenn du dich von deinen Mitbewerbern*innen abheben willst.

Tipps für deinen Elevator Pitch – worauf musst du achten

Für den Elevator Pitch hast du 60 Sekunden Zeit. Das ist sportlich, aber machbar. Die AIDA Formel hilft dir dabei, deinen Elevator Pitch zu erstellen.

Was kostet die Gestaltung einer Website: Ohne Beratung kein Angebot

Die Website von der Stange passt nur in Ausnahmefällen. Warum mir die Beratung der Kunden*innen im Vorfeld sehr wichtig ist, bevor ich ein Angebot erstelle.

Unsere Zusammenarbeit bei der Erstellung deiner Website

Du hättest gerne eine Website und möchtest mehr über unsere Zusammenarbeit wissen? Dann gebe ich dir heute mal einen kurzen Einblick.

Sichtbarkeitswerkstatt Idstein

Pin It on Pinterest